Skip to main content

Ist ein Schweizer Kredit seriös und legal? Wir haben die Antwort

Ein Kredit ohne Schufa ist für viele Verbraucher eine Art Notanker und viele Menschen glauben es kaum, dass der sogenannte Schweizer Kredit seriös sein kann. Er wird gerne dann in Anspruch genommen beziehungsweise angefragt, wenn die Hausbank oder eine andere traditionelle Bank die Kreditvergabe wegen negativer Schufa nicht genehmigt.

Die Schweizer Kredite werden auch gerne als unseriös und Abzocke bezeichnet. Denn sie haben etwas Halbseidenes an sich und der Ruf solcher Kredite ist nicht immer gut. Daher wird auch schnell einmal behauptet, dass Schweizer Kredite nicht seriös sind und man die Finger davon lassen sollte. Dazu passt auch ganz gut das Zitat Kredit ist schlummerndes Misstrauen von Thomas Paine.

Die Bezeichnung als „unseriös“ rührt aber nicht daher, dass die Konditionen oder das Vertragswerk rund um einen Schweizer Kredit nicht seriös sind. Es sind vielmehr die Mythen und Halbwahrheiten, die rund um ein solches Angebot kursieren und die dafür sorgen, dass der Schweizer Kredit etwas zwiespältig betrachtet wird.

Wir wollen uns das Angebot rund um den Schweizer Kredit daher etwas näher anschauen, möchten mit Vorurteilen aufräumen und möchten aufzeigen, was von einem Schweizer Kredit unter welchen Umständen erwartet werden darf.

Direkt Schweizer Kredit vom seriösen Vermittler Bon-Kredit beantragen (bekannt aus TV)


Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

Was ist ein seriöser Schweizer Kredit?

Um in das Thema einsteigen zu können, sollte erst einmal bekannt sein, was überhaupt als Schweizer Kredit bezeichnet wird. Denn es handelt sich dabei nicht um ein Kreditangebot, was von einem speziellen Anbieter bereitgestellt wird oder zwangsläufig aus der Schweiz stammt.

Vielmehr handelt es sich um Ratenkredite, die von unterschiedlichen Anbietern bereitgestellt werden können. Diese Ratenkredite können unter bestimmten Voraussetzungen auch dann in Anspruch genommen werden, wenn der Kreditinteressent eine belastete Schufa hat. Deutsche Bankhäuser vergeben bei einer negativen Schufa keinen Kredit. Dort kann nur dann ein Kredit abgerufen werden, wenn diese negative Schufa mit Hilfe von einem solventen Bürgen ausgeglichen wird.

Wichtigste Merkmale von einem Schweizer Kredit sind die festen Kreditsummen von 3.500, 5.000 und 7.500 Euro und die maximale Laufzeit von 40 Monaten. Diese Bedingungen sind auch nicht verhandelbar.

Doch nicht jeder Kreditnehmer hat einen solchen Bürgen oder möchte einen solchen Bürgen zu seiner Kreditaufnahme hinzuziehen. In solch einem Fall kann versucht werden, mit Hilfe von einem seriösen Schweizer Kredit die gewünschte Finanzierung auf den Weg zu bringen.

Bei einem Schweizer Kredit sind Zins und Tilgung immer schon in der Rate enthalten. Es wird genau wie bei jedem anderen Ratenkredit eine monatliche Rate für die Rückzahlung abgeführt. Die Höhe der monatlichen Rate ist konstant und verändert sich nicht von Monat zu Monat. Bezüglich der Vorfälligkeitsentschädigung wird geltendes EU-Recht zur Anwendung gebracht.

Bearbeitungsgebühren fallen bei einem seriösen Anbieter nicht an. Jedoch muss bei einem Schweizer Kredit immer berücksichtigt werden, dass der Effektivzins höher ist als bei Angeboten, die über traditionelle Bankhäuser direkt in Deutschland bezogen werden. Dies ist dem höheren Ausfallrisiko geschuldet, dem die ausländischen Banken unterliegen. Sie können bei der Beurteilung der Bonität der Kreditnehmer nicht den SCHUFA-Score heranziehen, da die SCHUFA nur mit Anbietern aus Deutschland zusammenarbeitet.

Wie erkennt man, ob einen Schweizer Kredit seriös ist?

Ob ein vorliegendes Angebot für einen Schweizer Kredit seriös ist, kann man nicht pauschal beantworten. Es gibt aber deutliche Hinweise, die auf ein solides Kreditangebot schließen lassen. Bekommen Sie einen schufafreien Kredit angeboten, dann achten Sie auf folgende Punkte um sicherzugehen, dass der Vermittler anständig und ehrlich ist.

• Es werden im Vorfeld keine Gebühren und sinnlose Kosten in Rechnung gestellt
• Es liegen TÜV-Zertifizierungen oder Gütesiegel von eKomi usw. vor.
• Die Zinsen für einen seriösen Schweizer Kredit liegen im annehmbaren Bereich
• Sie werden nicht dazu gedrängt Zusatzversicherungen oder weitere Verträge abzuschließen.

Viele Schwindler locken auch mit Krediten für Arbeitslose ohne Einkommensnachweise bzw. Prüfung der Bonität. Diese unseriösen Anbieter wollen nur Geld abkassieren und keinen Kredite vergeben. Das Geschäftsmodell basiert darauf, verzweifelten Menschen ein Darlehen zu versprechen, dass es so nie geben wird.

Sichere Kredite ohne Schufa – darauf ist noch zu achten

Kommt man zum Entschluss einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen, dann sollte Wert auf Sicherheit und Vertrauen gelegt werden. Ein sicherer Kredit ohne Schufa wird von vielen Anbietern beworben und in fast allen Lebenslagen versprochen.

Kommt eine Kreditvergabe ohne Schufa-Beteiligung aus, dann werden an den Kreditnehmer hohe Anforderungen seitens der Banken gestellt. Denn nicht nur die Verbraucher haben ein großes Interesse an der Seriosität der Geldgeber. Erklärt sich ein Finanzinstitut dazu bereit Geld ohne Prüfung der Bonität anhand des Schufa-Scores zu vergeben, benötigt dieses ebenfalls Gewissheit über die Glaubwürdigkeit des Kreditnehmers.

Dazu gehört es, dass seriöse Schweizer Kredite nicht an Arbeitslose oder Hartz 4 Empfänger vergeben werden. Anders lautende Versprechungen dubioser Vermittler sind keinesfalls ehrlich gemeint und führen nur zu weiteren Schwierigkeiten. Im schlimmsten Falle haben Sie noch mehr Probleme, da Sie im Vorfeld unnötige Vorkosten und Bearbeitungsgebühren bezahlen.

Oft kommt es auch vor, dass ahnungslose Kreditsuchende weitere Verträge Bausparverträge oder Lebensversicherungen abschließen müssen, um einen schufafreien Kredit zu bekommen. Eine tatsächliche Kreditvergabe ist aber gar nicht Ziel dieser Kredithaie und wird auch in den meisten Fällen zustande kommen.

Unseriös und nicht sicher sind auch Kreditangebote, die auf eine Prüfung des Einkommens anhand von Einkommens- und Gehaltsnachweisen verzichten. Wenn ein Angebot für einen Schweizer Kredit seriös ist, wird die Kreditwürdigkeit immer am vorhandenen Einkommen gemessen. Einen Kredit ohne Schufa und Einkommensnachweis gibt es in der Regel nicht.

Wann ist ein Kredit ohne Schufa sicher?

Sicher ist ein Kredit ohne Schufa zudem erst dann, wenn sich Zinssatz und Laufzeit in einem angemessenen Rahmen bewegen. Zinssätze jenseits von 15 Prozent sollten Sie misstrauisch machen.

Wenn ein Schweizer Kredit seriös ist macht es durchaus Sinn, über eine Finanzierung abseits der Schufa in Angriff zu nehmen. Dafür müssen Sie aber selbst solide Voraussetzungen wie ein geregeltes Einkommen in ausreichender Höhe mitbringen.

Können Sie das Darlehen aus der Schweiz oder anderen Ländern zudem durch Sicherheiten oder Bürgen absichern? Gibt es eventuell einen solventen zweiten Mitantragsteller? Dann würden wir Ihnen auf jeden Fall die seriösen Kreditvermittler Bon-Kredit oder Maxda empfehlen. Links zu den Kreditanträgen finden Sie am Ende dieser Seite.

Unsichere Angebote und Anbieter erkennen

Ob ein Schweizer Kredit unseriös ist erkennen Sie ganz einfach daran, ob folgende Sachverhalte vorliegen:

  • Es wird eine erfolgsunabhängige Vorab-Gebühr verlangt
  • Es werden keinerlei Sicherheiten vom Kreditnehmer angefordert
  • Man muss Blankoüberweisung und Gehaltsabtretungen vorlegen
  • Versand der Vertragsunterlagen nur gegen Nachnahme
  • Es wird kein Kreditangebot sondern nur ein Finanzierungsangebot unterbreitet
  • Die Weitergabe der Kundendaten zu Werbezwecken ist nicht ausgeschlossen
  • Darlehen ist an den Abschluss von weiteren Verträgen oder Versicherungen gekoppelt

Wenn nur eines dieser Merkmale vorliegt können Sie davon ausgehen, dass hier ein Kredit ohne Schufa nicht seriös sein kann.

Wer vermittelt ehrliche Schweizer Kredite?

Kredite ohne Schufa haben den Ruf, dass diese von finsteren Gestalten in irgendwelchen Hinterzimmern vergeben werden. Und es stimmt durchaus, dass bis vor einigen Jahren viele dieser Kreditangebote unseriös waren. Es gab kleine Vermittler, die gerne eine Vorkasse genommen haben und letztendlich nicht in der Lage waren, das Geld für die Kreditinteressenten bereitzustellen. Daher haftet diesen Kreditangeboten ein „Geschmäckle“ an, welches sie nur schwer loswerden.

Dabei haben sich die Bedingungen für die Aufnahme von einem Schweizer Kredit ist deutlich verbessert und die Kreditinteressenten haben viele Rechte, die nach dem geltenden EU-Recht auch erfüllt werden müssen. Somit müssen keine Bedenken gehegt werden, dass es sich bei einem Schweizer Kredit um unseriöse Angebote handelt. Die wenigen unseriösen Anbieter, die es heute noch gibt, erkennt man relativ leicht. Die Vielzahl der seriösen Anbieter ebenfalls.

Es gibt viele große Kreditvermittler, wie beispielsweise Bon Kredit, die sich auf Schweizer Kredite spezialisiert haben. Der Kreditinteressent erhält dort reguläre Kreditangebote, bei denen die Schufa abgefragt wird und auch elementar wichtig ist, um eine Kreditvergabe auf dem Weg zu bringen.

Gleichzeitig werden aber auch Kredite ohne Schufa angeboten. Die Mischung lohnt sich für den Kreditvermittler, sodass dieser trotz alledem mit den Bankhäusern, mit denen er zusammenarbeitet, gute Geschäfte machen kann.

Der Kreditvermittler wird dabei nicht vom Kreditnehmer in Form einer Vorkasse bezahlt. In der Regel ist es so, dass der Vermittler vom Bankhaus bezahlt wird. Und zwar dann, wenn ein Kreditvertrag zustande kommt. Sollte doch eine kleine Vermittlungsgebühr für den Kreditnehmer fällig werden, dann ist diese bereits im Effektivzins enthalten.

Seriöses Abwicklung der Schweizer Kredite

Die Kreditvermittler sind verpflichtet, dem Kreditsuchenden im Vorfeld ein aussagekräftiges Kreditangebot zur Verfügung zu stellen. Das Kreditangebot ist unverbindlich und kostenlos. Es darf also keine Gebühr für das Kreditangebot erhoben werden. Auch dann nicht, wenn der Kreditnehmer oder Interessent das Kreditangebot nicht in Anspruch nimmt.

Kreditbutton für Schweizer Kredit

Schweizer Kredite werden von Kreditvermittlungen über das Internet und auch vor Ort angeboten. Hausbesuche sollten aber nicht in Kauf genommen werden. Die meisten Verbraucher beantragen ihren Schweizer Kredit über das Internet. Denn nur wenige Kreditvermittler haben Niederlassungen in größeren Städten, wo persönlich vorgesprochen werden kann. Der bequemere, schnellere und einfachere Weg der Kreditaufnahme führt immer über das Internet.

Voraussetzungen für einen soliden Schweizer Kredit

Jeder zehnte Verbraucher in Deutschland hat negative Merkmale in seiner Schufa. Wer damit einen Kredit aufnehmen will, der wird bei den meisten deutschen Bankhäusern erst einmal abgelehnt. Der seriöse Schweizer Kredit schließt daher eine sehr wichtige Marktlücke. Denn er bietet die Möglichkeit, auch bei weichen negativen Merkmalen in der Schufa einen Kredit aufnehmen zu können.

Entscheidend ist dafür jedoch, dass ein ordentliches Einkommen vorliegt, die Kreditsumme nicht zu hoch ausfällt und das eventuell zusätzliche Kreditsicherheiten benannt werden können. Zudem ist wichtig, dass die Kreditnehmer keine schweren negativen Merkmale in der Schufa haben.

Zu diesem schweren negativen Merkmalen gehören beispielsweise

  1. die eidesstattliche Versicherung,
  2. die Insolvenz oder ein
  3. Haftbefehl

Unter solchen Voraussetzungen verbietet der Gesetzgeber eine Vergabe von Krediten. Hier machen auch Kredite aus der Schweiz keine Ausnahme.

Und auch mehrere weiche Negativmerkmale in der Schufa können in Summe zu einer Ablehnung eines Schweizer Kredites führen. Solche Kredite werden also nicht unter allen Umständen vergeben, sondern sie bieten lediglich die Option auf einen Kredit an. So kann auch bei einem kleinen Vergehen, welches sich negativ in der Schufa niedergeschlagen hat, noch ein Kredit aufgenommen werden. Und diese kleinen Vergehen haben viele Verbraucher schon einmal erlebt.

Seriöse Anbieter für einen Schweizer Kredit

Die Anzahl der Anbieter für einen Schweizer Kredit ist sehr groß und nicht alle Angebote sind seriös. Wir beschränken uns darauf lediglich drei seriöse Kreditvermittler vorzustellen, bei denen wir uns sicher sind, dass sie den günstigsten Kredit ohne Schufa finden.

Bon-Kredit

Mit fast 45 Jahren ist Bon-Kredit das Unternehmen mit der größten Erfahrung und den meisten Kontakten in der Finanzbranche. Boncredit gehört zur Master Media Group AG mit Sitz in Steckborn, Thurgau in der Schweiz. Darlehen gibt es bereits ab 1.000 Euro und größere Beträge bis zu 250.000 Euro sind realisierbar.

Ein Erwerb einer Immobilie ist genauso denkbar wie eine Finanzierung kleinerer Anschaffungen. Neben dem Kredit ohne Schufa sind auch normale Kredite möglich, obwohl negative Schufa-Einträge vorhanden sind. Ein schufafreier Kredit wird immer als letzte Option angeboten.

Maxda

Mit Maxda haben wir einen der wenigen Anbieter für Kredite ohne Schufa aus Deutschland als Partner gewonnen. Der Firmensitz liegt hier in Rheinland-Pfalz, genauer gesagt in Speyer. Den Schweizer Kredit ohne Schufa kann man jetzt bis zu einer Summe von 7.500 Euro beantragen. Normale Kredite, auch mit schlechter Schufa, sind von 3.000 bis 150.000 möglich.

Creditolo

Creditolo ist ein deutscher Kreditvermittler der noch nicht so lange auf dem Kreditmarkt tätig ist, aber dennoch gute Angebote für schufafreie Kredite erstellen kann. Hier ist aber darauf zu achten, dass diese Darlehen nur mit einer Gehaltsabtretung vergeben werden.

Ein Mindesteinkommen von 1.600 Euro ist bei Krediten bis 5.000 Euro Voraussetzung. Die Vorgaben sind zwar etwas strenger als bei anderen Kreditanbietern, dafür erhält man günstige und seriöse Darlehen ohne Schufa.

Kreditanbieter Infos zum Kreditantrag

Bon Kredit

Direkt zum Kreditantrag >>>

Maxda

Direkt zum Kreditantrag >>>

Creditolo

Direkt zum Kreditantrag >>>

Fazit zum Thema Schweizer Kredit seriös oder nicht

Der Schweizer Kredit ist also eine durchaus gute Option, die dabei helfen kann, größere finanzielle Engpässe zu umgehen und eine solide finanzielle wie auch wirtschaftliche Lage aufzubauen. Schweizer Kredite sollte daher nicht von vorneherein als negativ abgestempelt werden, sondern als seriöse Art und Weise, finanzielle Mittel unter gewissen Umständen auf relativ einfachem Weg zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Wir empfehlen als seriösen Schweizer Kredit Anbieter Bon-Kredit. Hier kostenloses und unverbindliches Kreditangebot anfordern!


Ähnliche Beiträge