Skip to main content

Schufafreier Kredit – schnelles Geld ohne Vorkosten

Viele materielle Wünsche, die wir uns erfüllen wollen, funktionieren nur dann, wenn dafür ein Kredit aufgenommen werden kann. Denn niemand will lange sparen oder seine Wünsche und Ziele in weite Ferne rücken lassen. Manchmal muss es auch ein schufafreier Kredit sein.

Die Finanzbranche – allen voran natürlich die Bankhäuser – sind sich diesbezüglich ihrer Aufgabe bewusst und stellen Kredite in den unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung. Bereitgehalten werden Kredite, die einem bestimmten Zweck zugeordnet werden können und Kredite, die keine feste Zweckbindung haben und daher beliebig zum Einsatz gebracht werden können.

Jedoch können diese vielfältigen Angebote bei den Bankhäusern nur dann abgerufen werden, wenn eine gute Bonität beim Kreditinteressenten als Grundlage zu finden ist. Wer diese gute Bonität nicht vorweisen kann und beispielsweise eine schwache Schufa hat, wird sich sehr schwer tun, bei einem traditionellen Bankhaus einen fairen und bezahlbaren Kredit zu finden. Denn entsprechende Antragstellungen werden generell von vorne herein abgelehnt.

Welche Möglichkeiten bieten sich an?

Für den Betroffenen bieten sich dann zwei Wege, die beschritten werden können. Der eine Weg würde mit Hilfe von einem Bürgen oder einem zweiten solventen Mitantragsteller bei einem beliebigen Bankhaus zu einem Kredit führen. Allerdings muss man dafür eine zweite oder gar dritte Person in die eigenen finanziellen Belange involvieren und von dieser verlangen, dass sie die Bürgschaft übernimmt und im Notfall auch mit entsprechenden finanziellen Leistungen dafür einsteht.

Oder aber, der Betroffene wählt den zweiten Weg, der über einen schufafreien Kredit zum gewünschten Darlehen führt. Dieser Weg kann Abseits der traditionellen Wege gegangen werden und führt – richtig ausgeführt und mit den entsprechenden Sicherheiten versehen – zu einem fairen Kredit mit guten Konditionen und optimalen Rückzahlungsmodalitäten. Und dies ohne großen Aufwand und sehr seriös.

 

Hier kostenloses Kreditangebot anfordern !

 

Wir möchten an dieser Stelle nicht nur erläutern, was ein schufafreier Kredit ist und wo es diesen gibt. Vielmehr wollen wir Ihnen auch darbieten, warum ein solches Kreditangebot für Sie sinnvoll sein kann, welche Vorteile sich daraus ergeben und welche Einsatzmöglichkeiten sich für einen Kredit ohne Schufa ergeben können.

Was bedeutet eigentlich schufafreier Kredit?

Der Begriff „schufafreier Kredit“ wird seit einigen Jahren vor allen Dingen im Internet gerne zur Anwendung gebracht. Gemeint ist damit im groben Sinne immer erst einmal ein Kreditangebot, welches auch bei einer negativen Schufa zustande kommen kann.

Jedoch bedeutet „schufafreier Kredit“ nicht automatisch, dass die Schufa für die Kreditaufnahme nicht abgefragt wird. Vielmehr führen kleinere und weniger schwer wiegende negative Einträge in der Schufa nicht automatisch zu einer Ablehnung des Kreditantrages. Ein Detail, welches viele Verbraucher gerne ignorieren.

Ein völliger Verzicht auf die Abfrage der Schufa würde nur dann vorliegen, wenn der Geldgeber vom Ausland aus agiert und hier in Deutschland keine Niederlassung betreibt. Dann hat der Geldgeber auch keine Möglichkeiten, die Daten bei der Schufa abzufragen, da diese nur inländischen Banken und Unternehmen zur Verfügung stehen.

Schufafreier Kredit eignet sich auch bei positiver Schufa

Ein schufafreier Kredit kann aber auch dann gegeben sein, wenn die Schufa positiv ist und der Kredit nur nicht in die Schufa eingetragen werden soll. Viele Verbraucher planen die Aufnahme von einem voluminösen Kredit. Beispielsweise für einen Immobilienkauf.

Im Vorfeld wollen sie verhindern, dass Einträge in der Schufa, die vielleicht auf bereits bestehende Kredite verweisen, zu einer Ablehnung des großen Kredites führen können. Daher wird versucht, den kleineren Kredit ohne die Nutzung der Schufa aufzunehmen, um eine bestmögliche Bonität für den großen Kredit kreieren zu können.

Anders herum funktioniert dies ebenso. Wer bereits einen oder mehrere Kredite bedient, hat eine ungünstigere Bonität als all jene, die ohne Kredite leben. Soll ein weiterer Kredit aufgenommen werden, kann dies zu einer Ablehnung bei den traditionellen Bankhäusern führen.

Selbst dann, wenn die Kredite pünktlich bedient werden und somit keine negativen Einträge in der Schufa sind. Wird der folgende Kredit dann ohne Schufa aufgenommen, steigen die Chancen für diesen Kredit deutlich an.

Schufafreier Kredit mit Sofortzusage und Eilüberweisung

Oftmals kann  man von Angeboten lesen, die einen schufafreien Kredit mit Sofortzusage und Eilüberweisung in Aussicht stellen. Drei Dinge, die hier zusammenkommen und vielen Verbrauchern sehr am Herzen liegen.

Einerseits der Kredit, der auch ohne Schufa funktioniert. Auf der anderen Seite eine schnelle Kreditentscheidung, die letztendlich auch in eine schnelle Auszahlung des Geldes mündet. Vor allen Dingen für all jene, die akute finanzielle Probleme haben und daher ihre Liquidität so schnell wie nur möglich verbessern müssen, ist dies ein durchaus verlockendes Angebot.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang zu erwähnen, dass nicht nur der Geldgeber eine schnelle Bearbeitung und Auszahlung in Aussicht stellen muss. Auch der Kreditnehmer selbst muss einiges dazu beitragen, dass ein schufafreier Kredit mit Sofortzusage und Eilüberweisung auf den Weg gebracht werden kann.

Wie kann man die Auszahlung des Darlehens beschleunigen?

So ist es unverzichtbar, dass der Kreditantrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet eingereicht wird. Obendrein müssen alle Unterlagen, die zusätzlich benötigt werden, pünktlich eingereicht werden. Dazu gehören Einkommensnachweise, Kontoauszüge und eine Kopie von einem gültigen Personalausweis oder Reisepass für die Legitimierung.

Nur dann kann der Geldgeber den Kreditantrag schnell bearbeiten, genehmigen und das Geld auf den Weg bringen. Geldgeber und Kreditnehmer müssen daher eng zusammenarbeiten, um einen schufafreien Kredit mit Sofortzusage und Eilüberweisung in die Tat umsetzen zu können.

Unser Tipp: Einen passenden Anbieter für einen schufafreien Kredit mit Sofortzusage und Eilüberweisung haben Sie dann gefunden, wenn dieser das VideoIdent Verfahren für die Legitimierung und die elektronische Unterschrift anbietet. Denn dann kann eine schnelle Abwicklung aller Arbeitsschritte garantiert werden.

 

Hier kostenloses Kreditangebot anfordern !

 

Ist ein schufafreier Kredit seriös?

Es kommen immer wieder Gerüchte auf, dass ein schufafreier Kredit nicht seriös ist. Immerhin wird er ohne die Überprüfung beziehungsweise Berücksichtigung der Schufa aufgenommen und auch dann gewährt, wenn bereits Schulden bestehen oder in vorangegangener Zeit bestanden haben.

Fakt ist, dass bis vor ein paar Jahren diese Nische der Kreditvergabe von einigen unseriösen Anbietern unterwandert wurde, die sich an der Not der Kreditsuchenden bereichern wollten. Sie haben die Arbeit der vielen seriösen Anbieter in den Schatten gestellt und dafür gesorgt, dass solche Kreditangebote in einem schlechten Licht erstrahlten.

Heutzutage ist dies jedoch nicht mehr der Fall. Denn die Machenschaften der wenigen unseriösen Anbieter konnten aufgedeckt und den Verbrauchern so vermittelt werden, dass diese auf Anhieb erkannt werden können. Das „Geschäftsmodell“ lohnt sich daher für die unseriösen Anbieter nicht mehr, sodass diese sich zurückgezogen haben. Sehr zum Nutzen der Kunden, die nun getrost auf einen schufafreien Kredit setzen können und keine Bedenken haben müssen, dass ihnen lediglich das Geld aus der Tasche gezogen wird.

Unsere Empfehlungen: An diesen 5 Signalen erkennen Sie unseriöse Anbieter:

  • Es entstehen Kosten bei der Kreditaufnahme, die Sie im Vorfeld begleichen sollen
    (Vorkasse)
  • Der Anbieter verschweigt auf seiner Internetseite den Zinssatz und hält diesen
    auch bei der Antragstellung so lange wie nur möglich zurück
  • Der Anbieter macht keine genauen Angaben zur Rückzahlung
  • Es wird auf eine Vertragsunterzeichnung gedrängt
  • Auch dann ein Kredit in Aussicht gestellt, wenn eine Insolvenz, eine eidesstattliche Versicherung oder ein Haftbefehl vorhanden sind – in diesen Fällen ist es verboten, einen Kredit aufzunehmen

Unseriöse Kreditangebote erkennen und meiden

Wie unseriöse Angebote erkannt werden können, haben wir bereits beschrieben. Doch was tun, wenn das unseriöse Angebot zu spät erkannt wurde? Wenn die Vorkasse geschickt in einer Versicherung versteckt wurde, die unbedingt für die Kreditaufnahme abgeschlossen werden sollte?

Oder wenn der Zinssatz so hoch ausfällt, dass dieser als sittenwidrig eingestuft werden kann? Wurde ein schufafreier Kredit beantragt und der Kreditvertrag bereits unterschrieben, kann bei einem zeitnahen Erkennen des unseriösen Angebotes vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht werden.

Dieses ist gesetzlich geregelt und muss mindestens 14 Tage betragen. Die Frist beginnt mit der Unterzeichnung des Kreditvertrages – nicht des Kreditantrages. Der Widerruf muss immer schriftlich erfolgen und sollte mit der Post versandt werden. Der Poststempel zählt für die Fristwahrung.

Sollte der Betrug erst im Nachgang festgestellt werden, gilt es, den Schaden auf ein Minimum zu reduzieren. Möglich wäre, einen Anwalt einzuschalten oder zumindest die Verbraucherzentrale um Hilfe zu bitten. Obendrein kann über eine Umschuldung nachgedacht werden, die eine finanzielle Erleichterung und bessere vertragliche Bedingungen mit sich bringen kann.

Vorteile von Krediten ohne Schufa

Die Vorteile von einem Kredit ohne Schufa sind breiter gefächert, als dies auf den ersten Blick vielleicht vermutet wird. Denn ein solcher Kredit ist nicht nur dann empfehlenswert, wenn eine negative Schufa eine reguläre Kreditaufnahme verhindert.

Er kann auch dann helfen, wenn die Schufa nicht negativ ist, aber die sonstigen Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme nicht so optimal sind. So haben Freiberufler und Selbständige immer mit einem größeren Aufwand und vielen Hindernissen zu rechnen, wenn sie einen Kredit aufnehmen wollen. Ein Kredit ohne Schufa kann in solch einem Fall deutlich schneller auf den Weg gebracht werden als ein reguläres Kreditangebot.

Auch ein überzogenes Konto oder ein ausgereizter Dispo können mit einem Kredit ohne Schufa schnell wieder ausgeglichen werden. Denn auch in diesen Fällen wird von den traditionellen Bankhäusern gerne einmal eine Kreditvergabe verweigert. Selbst dann, wenn sich der Liquiditätsengpass noch nicht negativ in der Schufa niedergeschlagen hat.

Mit einem schufafreien Kredit kann die Schufa sauber gehalten und gleichzeitig der finanzielle Engpass geschlossen werden. Ein großer Vorteil, der nicht übersehen werden sollte.

Wie funktioniert ein schufafreier Kredit?

Ein schufafreier Kredit funktioniert im Prinzip wie ein regulärer Kredit. Der Kreditinteressent stellt einen Antrag beim Geldgeber, in dem er nicht nur seinen Kreditwunsch äußert, sondern gleichzeitig auch persönliche sowie wirtschaftliche Eckdaten von sich Preis gibt. Der Kreditantrag muss vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden.

Im Anschluss wird der Antrag an den Geldgeber übermittelt, der diesen prüft und ein entsprechendes Kreditangebot erarbeitet. Handelt es sich beim Geldgeber um ein ausländisches Bankhaus, dann wird dieses das Angebot aus den eigenen Mitteln heraus kreieren. Handelt es sich um einen Vermittler, dann wird dieser seine Kontakte zu unterschiedlichsten Geldgebern nutzen, um ein entsprechendes Angebot erarbeiten zu können.

Ist das Angebot erstellt, wird dieses an den Interessenten zur Ansicht übermittelt. Dieser kann sich dann überlegen, ob er das Angebot annehmen möchte oder nicht. Kommt es zu einer Annahme, müssen die im Vorfeld getätigten Angaben zur Person und zu den wirtschaftlichen Voraussetzungen belegt werden.

Welche Unterlagen werden für die Antragstellung benötigt?

Dies geschieht in der Regel mit Hilfe von Kontoauszügen, Gehaltsnachweisen und einer Kopie vom Personalausweis oder Reisepass. Sollten zusätzliche Sicherheiten einfließen, müssen diese ebenfalls belegt werden können.

Auch diese Unterlagen werden im Anschluss geprüft und ausgewertet. Passt alles, wird der Kreditvertrag formuliert und von beiden Parteien unterschrieben. Zu guter Letzt erfolgt die Auszahlung des Geldes auf das Konto des Kreditnehmers.

Im Prinzip ähnelt der Ablauf der Aufnahme noch einem Kredit ohne Schufa all jenen Krediten, die bei deutschen Bankhäusern aufgenommen werden können. Lediglich der Schritt mit der Abfrage der Schufa entfällt oder wird anderweitig bewertet.

Was kann mit Krediten ohne Schufa finanziert werden?

Als Kreditnehmer hat man die Möglichkeit, dass Geld aus dem Kredit variable zum Einsatz zu bringen. Der Geldgeber schreibt in der Regel nicht vor, wofür das Geld verwendet werden darf. Einige Anbieter unterteilen ihre Kreditangebote in unterschiedliche Bereiche. So gibt es den klassischen Ratenkredit ohne Zweckbindung, den Autokredit oder auch den Immobilienkredit. Ganz so, wie man es von den traditionellen Bankhäusern her kennt.

Auch für ein Umschuldung, den Kauf von Konsumgütern, der Finanzierung eines Urlaubs oder der Finanzierung einer Weiterbildung kann das Geld aus dem schufafreien Kredit genutzt werden. Ganz so, wie es der Kreditnehmer wünscht.

 

Hier kostenloses Kreditangebot anfordern !

 

Beachten Sie bitte, dass die Kreditaufnahme und die Vergabe personenbezogen sind. Das Geld aus dem Kredit wird immer an den Kreditnehmer ausgezahlt und nicht an eine zweite Person.

Schufafreie Darlehen werden von Kreditvermittlern vergeben

Schufafreie Darlehen beziehungsweise Kredite werden nicht von den traditionellen Bankhäusern vergeben. Diese prüfen immer die Bonität des Kreditinteressenten, indem sie die Schufa abfragen und deren Daten in die Kreditentscheidung einfließen lassen.

Einen Kredit trotz einer negativen Schufa erhält der Interessent nur dann, wenn ein Bürge oder ein zweiter Mitantragsteller vorhanden ist und eine gute Bonität vorweisen kann.

Da viele Verbraucher den Kredit jedoch alleine aufnehmen wollen, werden sie auf diesem Wege nicht fündig. Jedoch bei Kreditvermittlern, die im Gegensatz zu den traditionellen Bankhäusern durchaus ein schufafreies Darlehen bewilligen. Nämlich dann, wenn ein ordentliches Einkommen vorhanden ist, welches die Rückzahlung des Geldes aus dem Kredit absichern kann.

Einen guten Kreditvermittler findet man in der Regel hier im Internet. Landbasierte Angebote sind zwar auch immer noch zu finden. Allerdings kann bei deren Inanspruchnahme kein Vergleich stattfinden, da der landbasierte Vermittler meist nur ein Angebot unterbreitet.

Schaut man sich hingegen hier im Internet um, können verschiedene Vermittler in Anspruch genommen werden. Die Kreditangebote können vor der Unterzeichnung des Vertrages miteinander verglichen werden, sodass immer das Angebot genutzt werden kann, welches am besten zum Vorhaben und letztendlich auch zum Kreditnehmer passt.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kreditaufnahme

Auch bei einem schufafreien Kredit wird kein Geld geschenkt. Die Phrase, dass dieser immer funktioniert, ist so daher nicht ganz richtig.

Eine Kreditvergabe basiert immer auf der Tatsache, dass der Kreditnehmer das Geld aus dem Kredit auch zurückzahlen kann. Um dies einschätzen zu können, prüft der Geldgeber im Vorfeld die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditinteressenten. Nur wenn diese passen, kommt es zu einer erfolgreichen Kreditaufnahme beziehungsweisevergabe.

Um auf jeden Fall in den Genuss von einem schufafreien Kredit kommen zu können, sollte der Kreditinteressent ein festes und möglichst hohes Einkommen vorweisen können. Je besser das Einkommen, umso stabiler die Bonität des Kreditinteressenten und umso größer die Chancen auf einen Kredit.

Das Einkommen sollte so hoch sein, dass nicht nur alle festen Ausgaben pro Monat damit beglichen werden können. Es muss obendrein einen Spielraum mit sich bringen, welcher die Rückzahlung des Kredites und gleichzeitig auch variable und unverhoffte kleinere Ausgaben erlaubt. Der Geldgeber wird dies genau berechnen und seine Kreditentscheidung daran ausrichten.

Sicherheiten erhöhen die Bewilligungschance

Ferner wird vor allen Dingen bei größeren Kreditsummen gerne nach zusätzlichen Sicherheiten gefragt. Diese können sich in materieller wie auch in finanzieller Form präsentieren. Einige Geldgeber empfehlen unverbindlich den Abschluss einer Restschuldversicherung. Andere Geldgeber akzeptieren auch andere kapitalbildende Versicherungen als Sicherheit. Hier gilt es immer, eine individuelle Lösung zu finden, die zum Kreditnehmer und somit zum Kredit passt.

Weitere Voraussetzungen für die Kreditaufnahme

Eine weitere wichtige Voraussetzung für die Aufnahme von einem Kredit trotz Schufa Eintrag ist ein fester Wohnsitz innerhalb von Deutschland. Außerdem muss ein deutsches Bannkonto vorhanden sein und der Interessent muss sich mit Hilfe von einem gültigen Personalausweis beziehungsweise Reisepass ausweisen können.

Diese Unterlagen brauchen Selbständige und Freiberufler

Sollte ein seriöser Kredit ohne Schufa für Selbständige oder Freiberufler gesucht werden, dann ist wichtig, dass die selbständige oder freiberufliche Tätigkeit seit mindestens zwei Jahren ausgeübt wird. Einige Geldgeber verlangen sogar einen längeren Zeitraum. Die Einnahmen sowie auch der Überschuss müssen in Form von Steuererklärungen oder einer aussagekräftigen BWA nachgewiesen werden können.

Unsere Empfehlung: Sollten Sie Probleme beim Nachweis ihrer Einkünfte haben, sind diese zu niedrig oder stammen sie nicht aus den gewünschten Quellen, können Ihre Chancen auf einen seriösen schufafreien Kredit steigen, wenn Sie sich einen solventen Bürgen suchen, der Ihnen bei der Kreditaufnahme behilflich ist.

Diese Unterlagen werden für den Kreditantrag benötigt

Kein Kredit ohne aussagekräftige Unterlagen – so ist die Regel, die auch für eine seriöse
Kreditvermittlung ohne Schufa nicht gebrochen wird. Denn nur aussagekräftige
Unterlagen können all jene Angaben belegen, die der Kreditinteressent im Kreditantrag
hinterlegt hat. Für einen schufafreien Kredit müssen folgende Unterlagen aufgebracht
werden:

  • Einkommensnachweise
  • Nachweise über monatliche Ausgaben (Kontoauszüge)
  • Nachweise über mögliche materielle wie auch finanzielle Sicherheiten
  • Identitätsnachweise (Personalausweis oder Reisepass)

Sollte ein zweiter Antragsteller hinzugezogen werden, muss dieser ebenfalls die benannten Nachweise erbringen können. Bei einem zweckgebundenen Kredit wie beispielsweise einem Immobilienkredit müssen obendrein Nachweise über die Immobilie erbracht werden können.

Der Geldgeber muss aus diesen den Wert der Immobilie ablesen können, um die entsprechenden Sicherheiten für den Kredit daraus ziehen zu können.

Für diese Personen kommt ein Sofortkredit ohne Schufa in Frage

Wie bei jedem anderen Kredit auch, freuen sich die Geldgeber bei einem Kredit schufafrei, wenn der Kreditnehmer so solvent wie nur möglich ist. Denn je besser die wirtschaftliche Lage des Kreditinteressenten ist, umso geringer das Ausfallrisiko rund um den Kredit.

An erster Stelle auf der Wunschliste der Geldgeber stehen daher Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Sie besitzen durch ihren Berufsstatus einen sehr sicheren Arbeitsplatz, der in der Regel auch sehr gut honoriert wird.

Auch Angestellte und Arbeiter mit einem festen Arbeitsvertrag sind sehr gern gesehene Kunden bei einem Kredit, der ohne die Schufa vergeben wird. Denn auch bei dieser Personengruppe ist ein solides Einkommen gegeben, welches aus einer festen Quelle stammt.

Etwas schwieriger wird es, wenn Angestellte und Arbeiter einen Kredit ohne Schufa suchen, die sich noch in der Probezeit befinden oder einen befristeten Arbeitsvertrag haben. Hier gilt es, entweder die Kreditsumme so klein wie nur möglich zu halten oder den Kredit mit Hilfe eines Bürgen zu beantragen. Wer dies nicht will oder kann, sollte die Beantragung verschieben und sie dann vornehmen, wenn eine feste Anstellung gegeben ist.

Wer hat Probleme einen Kredit zu bekommen?

Ohne Bürgen oder zweiten Antragsteller geht es auch dann nicht, wenn Studenten, Hausfrauen, Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger einen schufafreien Sofortkredit suchen. Hier fehlt das Einkommen komplett und es werden – wenn überhaupt – Sozialleistungen bezogen. Da diese kein pfändbares Einkommen darstellen und obendrein meist relativ gering ausfallen, sind Kredite bei dieser Personengruppe generell sehr schwierig.

Selbständige und Freiberufler kommen dann bei einer Kreditvergabe in Frage, wenn diese bereits seit mindestens zwei Jahren ihre Tätigkeit ausüben und entsprechend hohe Einnahmen vorweisen können.

Wie hoch kann ein schufafreier Kredit sein?

Wie hoch ein schufafreier Kredit ausfallen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf der einen Seite kommt es darauf an, welche maximalen Kreditsummen der Geldgeber zur Verfügung stellt. Bei Krediten aus Liechtenstein  oder dem Schweizer Kredit kann die Höchstgrenze beispielsweise bei 7.500 Euro liegen. Werden Angebote aus Österreich genutzt, kann ein Sofortkredit ohne Schufa bis zu 100.000 Euro beantragt werden.

Bei Vermittlern, die von Deutschland aus agieren, kann die maximale Kreditsumme bei ebenfalls maximal 100.000 Euro liegen. Auf der anderen Seite sind aber auch immer die Voraussetzungen des Kreditnehmers entscheidend dafür, wie hoch ein schufafreier Kredit sein kann.

Ein kleines Einkommen und wenige oder keine zusätzliche Sicherheiten können auch nur eine kleine Kreditsumme ermöglichen. Ein großzügiges Einkommen mit einem ebenfalls großzügigen finanziellen Spielraum hingegen kann eine deutlich höhere Kreditsumme ermöglichen.

Letztendlich sollte man sich als Kreditinteressent immer zuerst mit der Frage beschäftigen, was man sich mit Hilfe des Kredites leisten will oder was damit bezahlt werden soll. Daraus ergibt sich dann die gewünschte Kreditsumme, mit deren Hilfe gezielt nach passenden Angeboten gesucht werden kann. Die höchstmögliche Kreditsumme spielt daher lediglich bei der Auswahl des passenden Geldgebers eine Rolle.

Wie hoch ist das Mindesteinkommen bei einem schufafreien Kredit?

Wie schon bei der maximalen Kreditsumme, gibt es beim Mindesteinkommen verschiedene Ansatzpunkte. Normalerweise wird gesagt, dass das Einkommen über dem Pfändungsfreibetrag liegen muss, wenn eine Kreditvergabe erfolgen soll.

Wie hoch dieser Pfändungsfreibetrag ist, kann in der aktuellen Pfändungstabelle abgelesen werden. Er orientiert sich an der Anzahl der unterhaltspflichtigen Personen, für die der Kreditnehmer verantwortlich ist. Je höher deren Anzahl, umso höher auch der Pfändungsfreibetrag und umso höher auch das Einkommen, welches aufgebracht werden muss.

Einige Geldgeber orientieren sich jedoch nicht an diesen Richtwerten und stellen ihre ganz eigenen Werte bezüglich des Einkommens auf. Sie errechnen nicht nur die Differenz zwischen den Einnahmen und den Ausgaben, sondern erhöhen auch pauschal die Höhe des Mindesteinkommens. Dieses kann so beispielsweise bei 1400 Euro bei einem Single ohne Unterhaltsverpflichtungen liegen.

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben zum Einkommen beziehen sich auf das Netto-Einkommen.

Wann werden schufafreie Kredite abgelehnt?

Wenn ein Kredit ohne Schufa gesucht wird, dann in der Regel aus einem sehr wichtigen Grund. Kein Wunder, dass die Enttäuschung groß ist, wenn der Kreditantrag abgelehnt wird.

Zur Ablehnung kommt es meist dann, wenn die Sicherheiten für den Kredit fehlen. An erster Stelle soll dabei das Einkommen genannt werden, welches als Grundvoraussetzung für die Kreditaufnahme gilt.

Liegt dieses nicht vor oder fällt es zu gering aus, dann kann der Geldgeber den Kreditantrag ablehnen. Gleiches passiert dann, wenn die Kreditsumme und das Einkommen nicht zusammenpassen. Ein kleines Einkommen kann nur zu Aufnahme von einer kleinen Kreditsumme berechtigen.

Eine Ablehnung kann auch dann erfolgen, wenn die Schufa zu schlecht ist. Eine Insolvenz oder eine eidesstattliche Versicherung werden in die Schufa eingetragen und sorgen für einen entsprechend negativen Beigeschmack. Zudem sorgen beide Einträge dafür, dass sich der Betroffene nicht neu verschulden darf und daher auch nicht zur Aufnahme von einem schufafreien Kredit berechtigt ist.

Eine Ablehnung des Antrages ist daher ebenso sicher wie bei einem offenen Haftbefehl, der gegen den Kreditinteressenten ausgesprochen wurde.

Wie lange dauert es bis zur Auszahlung bei schufafreien Krediten?

Wie schnell ein Kredit zur Auszahlung gebracht werden kann, hängt unter anderem davon ab, wo der schufafreie Kredit beantragt wird und wie schnell der Kreditinteressent alle benötigten Unterlagen zur Verfügung stellen kann. Wer es besonders eilig hat, sollte darauf achten, dass der Anbieter für die Verifizierung das VideoIdent Verfahren anbietet.

Das spart Zeit, da dieses Verfahren mit Hilfe einer Webcam innerhalb von wenigen Minuten vom heimischen Sofa aus durchgeführt werden kann. Der Weg zur Post für das aufwendigere PostIdent Verfahren entfällt damit.

Obendrein sollte darauf geachtet werden, dass der Kredit nicht an einem Wochenende und auch nicht vor Feiertagen beantragt wird. Die Mitarbeiter des Geldgebers und auch die eigene Bank arbeiten an solchen Tagen nicht, sodass weder der Antrag bearbeitet, noch das überwiesene Geld gebucht werden können.

Eine Beantragung zu Beginn der Woche ist daher immer empfehlenswert.
Letztendlich gibt der Geldgeber auf seiner Internetseite Auskunft darüber, wie schnell er die Bearbeitung des Kredites vornehmen kann. Arbeitet der Kreditinteressent dem Geldgeber dann noch ordentlich zu, kann eine zeitnahe Bearbeitung und Auszahlung angestrebt werden.

Schufafreier Kredit Erfahrungen

Wie Sie an unseren Ausführungen recht gut erkennen können, sind die Erfahrungen mit einem schufafreien Kredit sehr gut. Vorbei sind die Zeiten, in denen solchen Kreditangeboten ein Hauch von fehlender Seriosität anhaftete.

Inzwischen haben sich solche Kreditangebote etabliert und werden intensiv genutzt. Denn sie schließen eine wichtige Lücke zwischen den Angeboten der traditionellen Bankhäuser und den Wünschen, die Kreditnehmer an einen fairen und seriösen Kredit mit sich bringen.

Unser Fazit zu schufafreien Krediten

Ein seriöser Kredit trotz Schufa Eintrag ist in der heutigen Zeit keine Utopie mehr, sondern kann bei verschiedenen Anbietern zu fairen Konditionen aufgenommen werden. Als Voraussetzung für die Kreditvergabe gilt nicht eine positive Schufa, sondern ordentliche Einnahmen, die eine Rückzahlung des Kredites ermöglichen.

 

Hier kostenloses Kreditangebot anfordern !

 

(Visited 23 times, 3 visits today)