Schnellkredit für Geringverdiener- Darlehen mit wenig Einkommen

Ein Schnellkredit für Geringverdiener ist immer dann eine ideale Lösung für eine geplante Finanzierung, wenn das Gehalt unter dem allgemeinen Durchschnitt liegt, aber immer noch hoch genug für eine Kreditaufnahme ist.

Viele Berufe und Jobs sind in Deutschland mehr als gut bezahlt und dementsprechend hoch ist der Einkommensdurchschnitt. Gut bezahlte Angestellte und Arbeitnehmer erhalten dementsprechend leicht einen Kredit genehmigt.

Probleme bei der Kreditaufnahme für Geringverdiener

Anders sieht es hier bei den „Working Poor“, also den Geringverdienern aus. Trotz Einführung des gesetzlichen Mindestlohns steigt die Zahl der Arbeitnehmer mit einem unterdurchschnittlichen Gehalt immer weiter an.

Über 5,5 Prozent der Erwerbstätigen und mehr als 8 Prozent aller Selbständigen gelten derzeit als arm. Einen Kredit als Geringverdiener zu erhalten ist sehr schwer, da Banken oft nur Kreditnehmer mit einem überdurchschnittlichen Gehalt als solventen Kunden sehen. Sind dann noch negative SCHUFA-Einträge vorhanden ist die Chance auf ein Darlehen gleich Null.

Wir zeigen, wie und wo auch Geringverdiener schnell einen Kredit erhalten können. Denn es gibt da zwei sehr gute Kreditanbieter, die wir empfehlen.

Unsere Top-Empfehlung für den Schnellkredit für Geringerverdiener: SMAVA

Gleich hier kostenloses Kreditangebot anfordern:

So kann man seine Position gegenüber den Banken verbessern

Da Geringverdiener nicht so viel Einkommen als besser Verdienende vorweisen können, werden Sie von Sparkassen und Banken vor Ort meist generell abgelehnt. Aber auch mit weniger Einkommen wollen und müssen Verbraucher am Wirtschaftsleben teilnehmen.

In vielen Fällen wird der Kredit für die Finanzierung eines Autos, der Anschaffung von neuen Haushaltsgeräten oder zur Renovierung benötigt. Ein langes Ansparen aus dem vorhandenen Erwerbseinkommen dauert meist zu lange, da der Kredit für Geringverdiener schnell benötigt wird.

Geringverdiener sollten die Kreditsumme beachten

Um eine Chance auf einen Geringverdienerkredit zu haben, muss man im Vorfeld ermitteln, welche Kreditsumme sinnvoll ist. Deshalb ist es notwendig festzustellen, welche Summe vom Einkommen nach Abzug der Lebenshaltungskosten wie Miete, Strom und den sonstigen monatlichen Ausgaben vom Gehalt übrig bleibt.

Nach Eingabe der benötgiten Kreditsumme und der gewünschten Laufzeit erhält man dann die Auskunft, wie hoch die monatliche Rate für den Kredit für Geringverdiener sein wird. Die Laufzeit kann jetzt den persönlichen finanziellen Verhältnissen angepasst werden, bis das beste Ergebnis gefunden wurde.

Eine überschaubare monatliche Kreditrate erhöht die Chance auf einen Kredit auch für Geringverdiener deutlich.

Welche Bank gibt Kredite für Geringverdiener?

Wenn ein Kleinkredit nicht ausreicht, da die geplante Finanzierung mehrere tausend Euro beträgt, benötigt man einen Ratenkredit durch einen seriösen Kreditvermittler. Es gibt viele Angebote, besonders im Internet, die auch Erwerbstätigen mit geringem Einkommen einen Kredit versprechen.

Wenn die Kreditsumme schnell auf dem eigenen Konto sein muss, dann empfehlen wir immer Smava. Durch die Möglichkeit alle Dokumente direkt in digitaler Form im Kundenbereich hochzuladen, kann die Bearbeitunszeit auf einen Tag reduziert werden. Dank Video-Ident entfällt auch noch der lästige Gang zur Post, um sich zu identifieren.

Vorteile für Geringverdiener bei einem Schnellkredit von Smava

Über eine gesicherte Internetverbindung können die persönlichen Daten, die benötigte Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit sowie alle erforderlichen Unterlagen in weniger als 5 Minuten Online übermittelt werden.

Die Kreditexperten können sich sofort an die Arbeit machen und den Kredit vermitteln. Zeigt die Kreditwahrscheinlichkeit 100% an, dann wird der Kredit noch am gleichen Tag ausgezahlt. Ein Kredit ist hier als normaler Ratenkredit über den Kreditvergleich, oder als Privatkredit für Geringverdiener möglich.

Schneller geht es nicht, wenn es ein Schnell Kredit für Geringverdiener sein soll. Eine Kreditgewährung ist auch bei negativen Einträgen in der SCHUFA möglich.

Privates Darlehen von Auxmoney mit schneller Auszahlung

Neben Ratenkrediten gibt es auch noch die Möglichkeit einen Privatkredit über einen Kreditmarktplatz wie Auxmoney aufzunehmen. Im Unterschied zu einem Eilkredit, bzw. Blitzkredit oder Sofortkredit von Banken entscheiden hier private Personen, die als Geldgeber fungieren, über den Kreditantrag.

Da keine automatisierten Entscheidungen über die Kreditgenehmigung entscheiden, sondern echte Menschen, ist die Wahrscheinlichkeit schnell einen Kredit zu bekommen, deutlisch höher.

Nach der kostenlosen Registrierung kann bei Auxmoney ein eigenes Kreditgesuch eingestellt werden. Der eigene Kreditwunsch kann hier im Detail vorgestellt werden und die privaten Anleger von der eigenen Zuverlässigkeit überzeugt werden.

Hier haben auch Geringverdiener eine realistische Möglichkeit ein Darlehen zu erhalten. Bei Auxmoney wird der Kreditnehmer in sogenannte Score-Klassen eingeteilt.

Ein schlechterer Score-Wert bedeutet für die Kreditgeber zwar ein höheres Kreditausfallrisiko, bringt im Gegenzug aber eine wesentlich höhere Rendite.

So finanzieren viele Anleger auch gerne in Kreditgesuche mit einem höheren Kreditrisiko, so dass ein Schnellkredit für Geringverdiener dort oft und gerne vergeben wird.

Hier Privatkredit über auxmoney beantragen!

Voraussetzungen für einen Schnellkredit für Geringverdiener

Wer mit wenig Einkommen einen Eilkredit bzw. Sofortkredit beantragen will, der muss einige gesetzliche Vorgaben sowie zusätzlich die Kriterien des angefragten Kreditinstituts erfüllen.

Ein Kredit kann nur an volljährige Kreditnehmer mit einem Wohnsitz in Deutschland vergeben werden. Weiterhin muss man im Besitz eines gültigen Personalausweises sein, um seine Identität gegenüber der Bank nachweisen zu können.

Damit die Kreditsumme bei einem Schnellkredit für Geringverdiener ausgezahlt werden kann, muss ein deutsches Bankkonto vorhanden sein.

Vor einer Kreditvergabe wird immer eine Bonitätsprüfung anhand der bei der SCHUFA gespeicherten Daten vorgenommen. Bei negativen Merkmalen lehnen bereits viele Banken ohne weitere Prüfung den Kreditantrag ab.

Schnell Kredit mit wenig Einkommen und schlechter Schufa?

Hier eignen sich Auxmoney und SMAVA besonders gut, da dort diese negativen SCHUFA-Einträge nicht gleichbedeutend mit einer Kreditablehnung sind. Vielmehr wird dort die wirtschaftliche Gesamtsituation des Kreditnehmers geprüft.

Deshalb ist ein gewisses Mindesteinkommen unabdingbar. Wer 1300 Euro netto als Alleinstehender verdient, hat bereits gute Chancen auf einen Kredit, wenn die monatlichen Ausgaben nicht zu hoch sind.

Wichtig: Das Einkommen muss aus einem unbefristeten Arbeitsverhältnis erzielt werden. Kreditnehmer in der Probezeit oder mit einem befristeten Arbeitsvertrag haben hier keine Chance auf eine Genehmigung des Kredites.

Diese Punkte sollte man bei einem Kredit für gering Verdienende beachten

Geringverdiener werden oft mit Angeboten gelockt, die unseriös sind und nicht selten in eine Schuldenfalle führen. Diese Punkte sollte man unbedingt beachten:

Kredite die für Personen in einer schwierigen finanziellen Lage angeboten werden sind oft unseriös. Besonders dann, wenn bereits im Vorfeld Gebühren verlangt werden. Kreditabschlussgebühren dürfen ebenfalls nicht verlangt werden, da diese vom Bundesgerichtshof für unzulässig erklärt worden sind.

Ebenso sind zusätzlich angebotene Verträge wie ein Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung sichere Zeichen für ein unseriöses Angebot. Hausbesuche und ungewünschte Telefonanrufe sind ebenfalls ein Warnsignal.

So erkennt man ein seriöses Kreditangebot für Geringverdiener:

  • Die Kreditanfrage ist immer kostenlos und unverbindlich
  • Gebühren und Provision werden erst nach erfolgreichem Abschluss fällig
  • Kein Drängen auf Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Tilgungen müssen jederzeit möglich sein
  • Kreditanfrage kann über eine gesicherte Verbindung gestellt werden (https:)

Umschuldungskredit für Geringverdiener

Gerade wenn vom Gehalt am Monatsende nicht viel übrig bleibt ist es ärgerlich, wenn man in der Vergangenheit einen viel zu teuren Kredit aufgenommen hat.

Darlehen können in der heutigen Niedrigzinsphase zu sehr viel besseren Zinskonditionen angeboten werden. Mit einem aktuellen Sofortkredit oder privaten Darlehen lassen sich jeden Monat einige Euros einsparen. Ein Schnellkredit zur Umschuldung bestehender Verbindlichkeiten ist daher eine sinnvolle Überlegung.

Mit einem günstigen Kredit kann man schnell Geld erhalten und somit teure, laufende Kredite ablösen oder das Girokonto ausgleichen. Das ist deutlich günstiger als die überteuerten Zinsen für den eingeräumten Dispokredit regelmäßig an die Bank abzudrücken.

Darlehen mit einem Schnellkredit zusammenfassen

Mehrere laufende Darlehen lassen sich zu einer Summe zusammenfassen. Das bringt eine gewisse Übersichtlichkeit in die eigenen Finanzen und kann sogar den Score-Wert bei der Schufa verbessern.

Banken sind dann auch eher bereit, in Zukunft über weitere Kreditanfragen positiv zu entscheiden.

Fazit zum Schnellkredit für Geringverdiener

Es ist auch ein Schnellkredit möglich, wenn das eigene monatliche Einkommen unter dem Durchschnitt liegt. Problematisch sind nur höhere Kreditsummen mit einer sehr langen Laufzeit. Kleinere Kreditbeträge mit einer überschaubaren Laufzeit sind aber in der Regel ohne Probleme machbar.

Wichtig ist es dabei, den Schnellkredit für Geringverdiener bei unterschiedlichen Anbietern wie Smava oder Auxmoney schufa-neutral anzufragen, damit man auch das beste Angebot bekommt.