Skip to main content

Eilkredit ohne Schufa – schnelle finanzielle Hilfe in kurzer Zeit

Der Eilkredit ohne Schufa bringt Ihnen die dringend benötigte Finanzspritze oft innerhalb weniger Stunden. Mit einem Sofortkredit ohne Schufa sind Sie ganz schnell wieder finanziell flexibel und können sich innerhalb von kürzester Zeit spontan aufgetretene Wünsche ganz leicht erfüllen. Ein Sofortkredit oder Ratenkredit hilft Ihnen schnell zum einem neuen Auto, einem Traumurlaub oder einer neuen Wohnungseinrichtung. Auch als Umschuldungskredit ist ein Kredit ohne Schufa perfekt.

Ein Eilkredit ohne Schufa hilft aber auch bei der Begleichung unerwartet hoher Rechnungen wie etwa der Stromnachzahlung oder einer hohen Rechnung für eine dringend benötigte Autoreparatur. Ein Schnellkredit ohne Schufa ist vergleichbar mit normalen schufafreien Krediten oder dem Schweizer Kredit, nur das hier ein besonderer Wert auf eine einfache Beantragung und sehr schnelle Auszahlung gelegt wird.

Eilkredit ohne Schufa

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie und wo Sie in sehr kurzer Zeit an das Darlehen mit einer sofortigen Auszahlung kommen können. Denn in der Regel bekommen Sie von Ihrer Hausbank einen Kredit erst nach vielen Tagen aufs Konto. Leider können wir nicht sagen ob Kreditanbieter wie Smava, Creditsun, Henke oder Auxmoney die Darlehenssumme innerhalb kürzester Zeit auf das Konto überweisen. Onlinekredite von Bon-Kredit werden aber innerhalb kürzester Zeit bearbeitet, weshalb wir Ihnen als Antragsteller Bon-Kredit als Finanzdienstleistungsunternehmen empfehlen.

Warum überhaupt das Risiko Kredit ohne Schufa eingehen?

Kennen Sie das Problem wenn der Gasanbieter oder der Stromanbieter ankündigt die Leistungen einstellen zu wollen, da Sie die Abschlagszahlungen oder die Nachzahlung nicht leisten können? Können Sie keine Nacht mehr ruhig schlafen da Ihr Vermieter täglich bei Ihnen vor der Tür steht und nach der ausgebliebenen Mietzahlung frägt? Möglicherweise bekommen Sie auch schon Besuch vom Gerichtsvollzieher der nicht bezahlte Rechnungen und Mahnungen beitreiben will? Jetzt ist schnelle und unbürokratische Hilfe gefragt.

Besonders schwierig wird es erst Recht, wenn die eigene Bonität wegen negativer Einträge bei der Schufa für eine Kreditgewährung durch die Hausbank nicht ausreicht. Hier hilft ein Eilkredit ohne Beteiligung der Schufa. Ein Eilkredit ohne Schufa ist auch deshalb eine Alternative, weil die Hausbank oder der eigene Arbeitgeber nichts von dem Kredit erfahren werden. Auch wenn es schnell gehen muss und dringend ist, darf eine Kreditaufnahme nicht überstürzt beim erst besten Kreditgeber durchgeführt werden.

Diese Besonderheiten bei Eilkrediten ohne Schufa sollten Sie kennen

Der Eilkredit ohne Schufa wird oft auch Sofortkredit, Blitzkredit oder Schnellkredit genannt. Im Prinzip werden Eilkredite nicht anders vergeben wie normale Ratenkredite oder Darlehen. Es gibt aber spezielle Kreditvermittler die einen Kredit besonders schnell vergeben und auszahlen. Das bedeutet, dass zwischen Kreditantrag und Kreditauszahlung nur wenig Zeit vergeht. Bei Anbietern wie Bon-Kredit kann man oft schon nach 48 Stunden nach der Kreditzusage über das Geld verfügen. Die Auszahlung erfolgt per Eilüberweisung oder auch in Bar.

Wichtig ist hier, dass Sie bereits online den Kreditantrag vollständig ausfüllen können und alle für die Gewährung des Kredites relevanten Daten an das Kreditinstitut übermitteln können. Dort machen sich dann die erfahrenen Mitarbeiter auf die Suche nach dem für Sie günstigsten Angebot. Sollte ein Geldgeber gefunden werden erhalten Sie schon nach kurzer Zeit eine Auskunft, ob der Kredit gewährt werden kann oder nicht. Dann kann auch die Kreditsumme so schnell wie möglich überwiesen werden.

Wichtiges zur Beantragung von Eilkrediten ohne Schufa

Der Eilkredit ohne Schufa wird natürlich nicht ohne jegliche Prüfung an jeden Kreditnehmer vergeben. Negative Einträge bei der Schufa sind bei normalen Krediten bereits ein Ablehnungsgrund. Beim Eilkredit ohne Schufa wird keine Abfrage bei der Schufa erstellt und auch keine Daten über den Kredit bei der Schufa hinterlegt. In diesem Fall überprüfen die Kreditvermittler, ob die momentane finanzielle Situation des Verbrauchers eine Kreditvergabe ermöglicht.

Sie müssen also regelmäßige Zahlungseingänge aus einem unbefristeten Arbeitsverhältnis auf dem Girokonto vorweisen können. Das Erwerbseinkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Diese beträgt momentan 1079,88 EUR monatlich für eine Person. Als Kreditnehmer müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und den Wohnsitz in Deutschland haben. Hilfreich ist es wenn Sie Sicherheiten wie ein Kfz, eine Immobilie oder sonstige Wertgegenstände beim Kreditantrag angeben können.

Bitte beachten Sie auch, dass der Zinssatz bei schufafreien Krediten nicht mit normalen Ratenkrediten vergleichbar ist. Aber wer dringend Geld benötigt ist gerne bereit etwas höhere Zinsen zu zahlen, besonders wenn er den Kredit schnell auf dem eigenen Girokonto hat.

Wer kann alles einen Eilkredit ohne Schufa erhalten?

Im Prinzip kann jeder einen Sofortkredit beantragen. Aufgrund der Tatsache, dass auch ein entsprechendes Einkommen vorhanden sein muss, ist der Personenkreis meist auf Arbeitnehmer, Angestellte, Beamte und auch Rentner mit ausreichender Rente begrenzt. Nur diese Personen können die geforderten Nachweise, die für die Bonitätsprüfung notwendig sind, ohne Probleme vorweisen.

Auch Selbständige und Freiberufler können einen Eilkredit beantragen, wenn aussagekräftige Geschäftsunterlagen mit den Nachweisen zu Einnahmen und Ausgaben vorhanden sind. Nur so kann die Bonität geprüft werden.

Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger dagegen haben keine Chance wenn sie nicht einen Mitantragsteller mit ausreichendem Einkommen oder Sicherheiten vorweisen können.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein um einen Kredit zu erhalten

Um ein Darlehen ohne Schufa erhalten zu können müssen auch einige rechtliche Voraussetzungen erfüllt werden. Neben einem Wohnsitz in Deutschland muss der Kreditnehmer auch volljährig sein.

Eine Kreditaufnahme bedeutet für den Kreditnehmer ein Verpflichtungsgeschäft, welches rechtliche Nachteile mit sich bringt. Hier sieht der Gesetzgeber deshalb ein Mindestalter von 18 Jahren vor.

Um Ihren Wohnsitz nachweisen zu können, benötigen Sie einen gültigen Personalausweis für das Post-Ident-Verfahren, das durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post durchgeführt wird.

Können Eilkredite ohne Schufa seriös sein?

Es gibt durchaus Eilkredite ohne Schufa, die seriös und sicher sind. Diese gilt es aber erst einmal zu finden. Viele unseriöse Kreditvermittler tummeln sich im Internet, wenn es um den Kredit ohne Schufa geht. Oftmals wird dem Verbraucher vorgetäuscht die Kreditwürdigkeit nicht mit in die Kreditauszahlung einzubeziehen. Jede Bank und jeder Kreditvermittler wird aber zum eigenen Schutz gut kontrollieren, ob Sie als Kreditnehmer auch in der Lage sind den Kredit pünktlich zurückzuzahlen.

Schwarze Schafe unter den Kreditvermittlern versprechen Kredite ohne Schufa auch bei Arbeitslosigkeit oder ohne Bonitätsprüfung. Hier wird nur darauf abgezielt, vom Kreditnehmer unnötige Bearbeitungsgebühren zu verlangen oder teure Zusatzprodukte wie Bausparverträge oder Lebensversicherungen zu verkaufen. An einer Kreditvermittlung besteht gar kein Interesse. Deshalb ist äußerste Vorsicht vor Antragstellung geboten.

So erkennen Sie ein seriöses Kreditangebot für einen Eilkredit ohne Schufa

  • Keine Kosten für die Angebotserstellung

Das Einholen der Angebote von den Partnerbanken durch den Kreditvermittler muss immer ohne Kosten für Sie als Kreditnehmer sein.

  • Keine Vorabgebühren vor Kreditauszahlung beim Eilkredit ohne Schufa

Überweisen Sie bitte nie Geld an den Kreditvermittler bevor Sie den Kredit auf Ihrem Konto haben. Hier handelt es sich meist um Betrüger die mit dieser Masche arbeiten.

  • Keine Hausbesuche beim Eilkredit ohne Schufa

Vertreter- und Hausbesuche ohne den Wunsch des Kunden wird kein seriöser Vermittler unternehmen.
Kostenloser Versand der Kreditunterlagen

Es ist auch nicht üblich die Kreditunterlagen nur gegen eine Gebühr zu verschicken. Die gesamte Kreditabwicklung ist bei seriösen Kreditvermittlern kostenlos.

  • Kostenlose telefonische Beratung

Teure Hotlines die den Verbraucher lange in der Leitung halten sollten Sie misstrauisch machen. Seriöse Unternehmen sind zumindest zum Normaltarif erreichbar.

Wenn Sie diese Punkte beachten, dann sollten Sie sicher gehen können es mit einer ehrlichen Kreditvermittlung zu tun zu haben die Ihnen einen günstigen Eilkredit ohne Schufa vermitteln kann.

Unsere Empfehlung zum Eilkredit ohne Schufa

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen dann empfehlen wir Ihnen den Eilkredit ohne Schufa von Bon-Kredit. Hier haben Kunden mit negativer Schufa bis jetzt immer noch die besten Erfahrungen gemacht. Für fast jede Lage kann hier eine Lösung gefunden werden. Eine sehr gute Kundenzufriedenheit bei eKomi.de bestätigt die Seriosität und vor allem die Erfolge von Bon-Kredit.
button

(Visited 65 times, 1 visits today)
Mein Geld anfragen