Skip to main content

FAQ

Wir beantworten alle häufig gestellten Fragen zum Thema Schweizer Kredit. Die besten Anbieter und die besten Kreditangebote finden Sie hier.


Ist ein Schweizer Kredit bei Privatinsolvenz möglich?

Viele Menschen suchen nach einen Schweizer Kredit trotz Privatinsolvenz, da sie in Ihrem Leben falsche beziehungsweise schlechte Entscheidungen getroffen haben. Dies hat meist zu hohen Schulden und anschließend zum finanziellen Ruin geführt. Aber jeder hat, wie man so schön sagt, eine zweite Chance verdient um Fehler aus der Vergangenheit hinter sich lassen zu können und um einen Neustart zu wagen. Finanzieller Neustart durch Privatinsolvenz Ein finanzieller Neustart, welcher es einer Person erlaubt, Ihre gesamten Schulden hinter sich zu lassen und noch mal von Vorne und somit von Null zu beginnen, nennt sich in Deutschland Privatinsolvenz. Die Privatinsolvenz erlaubt es einer Person, alle Schulden, welche Sie in den vergangenen Jahren angehäuft hat, auf einmal zu begleichen, indem Sie sich in eine sieben jährige Wohlverhaltensperiode begibt, in der Sie weder neue Schulden, noch sich selbstständig tätig machen darf und in welcher Sie Ihre gesamten Vermögenswerte offenlegen muss, um eventuelle Gläubiger, zumindest teilweise, bezahlen zu können. In diesen sieben Jahren darf das Einkommen dieser Person, die Pfändungsfreigrenze von derzeit 1079,99 Euro monatlich nicht überschreiten. Alles, was über dieser Grenze ist, wird vom Staat konfisziert und an die Gläubiger der Person verteilt. Für so jemanden in dieser Lage ist es in Deutschland in dieser Periode natürlich unmöglich einen Kredit aufzunehmen, da keine Bank einer Person die sich in einem Privatinsolvenzverfahren befindet einen Kredit bewilligt. Anders ist es da bei einem sogenannten Schweizer Kredit, der ohne Schufa auskommt. Der Schweizer Kredit trotz Privatinsolvenz im Detail Der Schweizer Kredit ist eine Kreditform welche oftmals von Personen mit einer negativen Schufa-Auskunft und somit schlechter Bonität bzw. Kreditwürdigkeit in Anspruch genommen wird. Es handelt sich hierbei um einen Kredit, welcher in der Regel, aber nicht zwingend, von einer in der Schweiz ansässigen Bank, an eine natürliche in Deutschland ansässige Person vergeben wird. Neben der Schweiz vergeben beziehungsweise bieten auch andere Länder wie […]

Schweizer Kredit für Arbeitslose – das ist zu beachten

Ist auch ein Kredit für Arbeitslose möglich? Ein Kredit für Arbeitslose klingt zuerst einmal sehr unrealistisch und utopisch. In der heutigen Gesellschaft bedeutet Arbeitslosigkeit für viele Menschen einen sozialen Abstieg. Oft werden Arbeitslose auch gleich als Hartz IV Empfänger abgestempelt. Die Chance für diese Personengruppe einen Arbeitslosenkredit zu erhalten ist demnach sehr gering. Aber jeder Arbeitslose hat seine eigene Geschichte und sein eigenes Schicksal. Viele Arbeitnehmer in Deutschland werden unverschuldet arbeitslos, finden aber in kurzer Zeit eine neue Arbeitsstelle oder haben bereits einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Warum sollte hier also kein Kredit für Arbeitslose möglich sein? Wichtig ist nur, dass Sie einen Kreditvermittler finden, der Ihnen auch tatsächlich einen Kredit für Arbeitslose vermitteln kann. In Deutschland werden Sie keine Bank für einen Arbeitslosenkredit finden, da hier die Bonität anhand der Einkommensnachweise aus einer Erwerbstätigkeit geprüft wird. Abhilfe kann aber ein Schweizer Kredit für Arbeitslose schaffen. Wir zeigen Ihnen wie und wo Sie einen Kredit für Arbeitslose finden. Gibt es einen Kredit für Arbeitslose mit negativer Schufa? Deutsche Banken führen bei einem Kreditantrag immer eine Bonitätsprüfung bei jedem Antragsteller durch. Dies erfolgt durch eine Abfrage der gespeicherten Daten bei der Schufa. Dort werden alle laufenden Kreditverpflichtungen und Ratenzahlungen des Kreditnehmers gespeichert. Auch nicht eingehaltene Rückzahlungsverpflichtungen für Ratenkredite und das überzogene Girokonto sind bei der Schufa gespeichert. Immer wenn Sie eine Monatsrate für den Handyvertrag oder eine andere vertraglichen Verpflichtung nicht pünktlich bezahlt haben schlägt sich das mit einem negativen Eintrag in Ihrer Schufa-Akte nieder. Zu viele negative Einträge in der Schufa führen in den meisten Fällen zu einer Kreditablehnung. Somit scheidet eine Kreditaufnahme bei Arbeitslosigkeit und negativer Schufa bei deutschen Banken bereits aus. Hier hilft ein Schweizer Kredit für Arbeitslose weiter. Hier spielt die Schufa keine Rolle, da bei einem Schweizer Kredit keine Abfrage bei der Schufa durchgeführt wird. Dafür müssen […]

Schweizer Kredit für Azubis

Wie kommt man an einen Schweizer Kredit für Azubis? Europa und die ganze Welt machen gerade schwere Zeiten durch. Irland, Portugal, Italien, Spanien und natürlich Griechenland, treiben mit Ihren horrenden Schulden, den Euro auf den internationalen Märkten auf ein Rekordtief und immer mehr Unternehmen und die damit verbundenen Arbeitsplätze in diesen Ländern als auch im Rest Europas, gehen Schritt für Schritt verloren und zwingen das vereinte Europa, noch mehr in die Knie. In solchen Zeiten ist es für all diejenigen, welche einen Kredit aufnehmen möchten, besonders schwierig, eine Bank zu finden, welche vernünftige Konditionen zu einem fairen Zinssatz bietet. Viele Banken vergeben gar nicht erst einen Kredit oder verlangen extrem hohe Bürgschaften, welche die Kreditsumme oftmals doppelt oder dreifach, abdecken. Junge Menschen haben hier oft ein Problem einen Kredit zu erhalten. Hier ist der Schweizer Kredit für Azubis eine tolle Alternative. Oftmals braucht jemand so dringend einen Kredit um bestimmte Angelegenheiten zu klären oder um sich beispielsweise selbstständig zu machen, dass Ihm, jede Bank und jeder Kredit, in dieser Not, zurechtkommen. Doch hier ist es wichtig, nicht übereilt zu handeln. Sie müssen, bevor Sie einen Kredit aufnehmen, alles genau abwägen und alle möglichen Szenarien durchdenken, um sicherzustellen, dass Sie auch im Notfall noch, erstens denn Kredit weiter bedienen (abbezahlen) können und des Weiteren auch, dass der Zinssatz nicht unverschämt hoch ist. Sollten Sie all das überdacht haben und kurz vor dem Weg zur Bank sein, sind Sie immer noch nicht am Ziel angelangt. Obligatorisch für eine Kreditvergabe, ist eine positive Schufa Auskunft, welche ein Indikator für Ihre Bonität also Ihre Kreditwürdigkeit, ist. Bei negativer Schufa-Auskunft bekommen Sie bei fast keiner Bank in Deutschland einen Kredit und können Ihre Pläne und Träume somit komplett vergessen. In solchen Fällen müssen Sie aber nicht verzweifeln, denn es gibt noch eine Alternative, um an […]

Wer vermittelt Schweizer Kredite?

Wer vermittelt Schweizer Kredite an Kreditsuchende? Einen Schweizer Kredit bekommt man auch ohne Abfrage bei der Schufa. Schweizer Kredite sind Darlehen, dass von einem Finanzdienstleister aus der Schweiz ausgehändigt wird, natürlich auf der Basis des schweizerischen Rechts. Es gibt viele Leute, die einen Schweizer Kredit für die Baufinanzierung aufnehmen. Dabei bleibt die Deutsche Schufa völlig außen vor. In der Schweiz gibt es nichts, dass der Schufa im Geringsten ähneln könnte. Ein Darlehen ohne Schufa-Auskunft bringt viele Vorteile mit sich, zum einen muss man keinen Verwendungszweck angeben und zum anderen muss man nicht ewig mit seiner Hausbank diskutieren. Man kann den Schweizer Kredit verwenden für was man will. Egal ob Autokauf, Weltreise oder nur zum Ausgleich des Girokontos. Natürlich gibt es noch zahlreichere Gründe warum man ein Schufafreien Kredit aufnehmen sollte. Ein weiterer Pluspunkt für die Finanzierungsangebote aus der Schweiz sind durch Sofortzusage und schnelle Bearbeitungszeit gegeben. Die Darlehenszusage dauert bei den Banken in der Schweiz maximal 24 Stunden. Als Darlehensnehmer muss man dann den Sofort ausdrucken, unterschreiben, die gewünschten Unterlagen beilegen und wieder zurück senden. Umso schneller man dies macht, desto schneller kann man über das Geld verfügen. Die Rücksendungen der Unterlagen erfolgt durch das Postident Verfahren. Dafür muss der Personalausweis gültig sein. Die Schweizer Kredite bekommt man von Spezialisierten Finanzdienstleistern in der Schweiz. Bei den Vermittlern muss man aber aufpassen, viele wollen einen auch nur abzocken. Seriöse Vermittler hingegen verfügen über genügend Erfahrung und Kontakte um das Geschäft sauber über die Bühne zu bringen. Es gibt drei Unternehmen, von denen man sagen kann, dass die Vermittlung erfolgreich abläuft. Das Erkennungsmerkmal schlecht hin für einen seriösen Vermittler ist, dass er keine Gebühren von einem verlangt. Er bekommt nämlich seine Provision. Die Bekannten Anbieter können zudem auch ein Gütesiegel vorweisen. Die besten Kreditvermittler für einen Schweizer Kredit Die drei bekanntesten Vermittler […]

Ist ein Schweizer Kredit bei negativer Schufa möglich?

Gibt es einen Schweizer Kredit bei negativer Schufa? Immer gibt es Probleme mit der Schufa-Auskunft. Wer kennt Sie nicht wenn er einen Kredit beantragen will und weiß, dass negative Einträge bei der Schufa vorhanden sind. Es gibt sie seit einigen Jahren und Sie erfreut sich bei Banken und unternehmen wachsender Beliebtheit. Die Schufa, gibt Auskunft darüber, ob eine natürliche Person, kreditwürdig ist oder nicht. Die Kreditwürdigkeit, beziehungsweise auch Bonität genannt, ist wichtig um beispielsweise Waren auf Rechnung kaufen zu können oder um einen Handyvertrag abzuschließen, um nur einige Dinge zu nennen. Der wichtigste Bereich, in dem die Schufa-Auskunft Verwendung findet, ist jedoch der Bereich der Kreditvergabe. Mit einer negativen Schufa-Auskunft also einer schlechten Bonität und folglich einer schlechten Kreditwürdigkeit, erhalten Sie von keiner deutschen Bank einen Kredit bewilligt. Denn die Schufa-Auskunft ist ein Indikator dafür, wie regelmäßig Sie Ihre Rechnungen bezahlen und wie „verlässlich“ Sie in solchen Dingen sind. Da Kredite auf Langzeitbasis vergeben werden und oftmals über 10-20 Jahre laufen können, ist es für Banken, neben Bürgschaften wie zum Beispiel einem Haus, anderem Grundbesitz und dem Einkommen, einen Kredit, an eine verlässliche Person zu vergeben, welche den Kredit wahrscheinlicher bedienen wird, als eine Person mit schlechter Bonität. Doch die Schufa-Auskunft findet momentan nur in Deutschland Verwendung und gilt nicht für Kredite aus dem Ausland. Hier kommt der sogenannte Schweizer Kredit ins Spiel. Der Schweizer Kredit, ist ein Kredit aus dem Ausland, welcher von einer ausländischen Bank, welche in der Regel in der Schweiz ansässig ist, an in Deutschland lebender natürliche Personen, vergeben wird. Doch nicht nur Schweizer Banken vergeben sogenannte Schweizer Kredite. Banken aus England, Österreich, Liechtenstein und einer Vielzahl anderer Länder, vergeben ebenso solche Kredite an in Deutschland ansässige Personen. Um einen solchen Kredit zu bekommen, bedarf es keiner Schufa-Auskunft und ein solcher Kredit taucht anschließend auch nicht […]

Mein Geld anfragen